ev-kirche-header5

  
Termine der Sommerkirche

 

 

05. Juli 2020
09:30 Ev. Kirche Ginsheim
10:30 Ev. Kirche Bischofsheim

 

12. Juli 2020
09:30 Ev. Kirche Ginsheim
10:30 Ev. Kirche Bischofsheim

 

19. Juli 2020
09:30 Ev. Kirche Bauschheim
10:30 Ev. Kirche Gustavsburg

 

26. Juli 2020
09:30 Ev. Kirche Ginsheim
10:30 Ev. Kirche Gustavsburg

 

02. August 2020
09:30 Ev. Kirche Bauschheim
10:30 Ev. Kirche Gustavsburg

 

09. August 2020
09:30 Ev. Kirche Ginsheim
10:30 Ev. Kirche Bischofsheim

 

Bitte melden Sie sich in der jeweiligen Kirchengemeinde zum Gottesdienst an.

Gottesdienste finden wieder regelmäßig sonntags um 9:30 Uhr statt (außer Regelung „Sommerkirche“). Dies wird mit den behördlich vorgeschriebenen Auflagen geschehen – bitte beachten Sie dazu unsere Infektionsschutzkonzepte.

Zu der Reihe von Auflagen gehört unter anderem ein Mindestabstand der Gottesdienst-Teilnehmenden von 1,5m beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie in der Kirche und auf den Plätzen. Dies bedeutet, dass in unserer Ginsheimer Kirche Gottesdienste nur mit maximal 30 Teilnehmenden gefeiert werden können. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist erforderlich, und erkrankte Personen werden gebeten, auf mediale Gottesdienste zurückzugreifen. Die Empore soll nicht genutzt werden, gemeinsamer Gesang nicht stattfinden, und die Kontaktdaten aller Teilnehmenden werden registriert, damit gegebenenfalls eine Infektionskette nachverfolgt werden kann. Auf das Feiern von Abendmahlen wird vorläufig verzichtet; Taufen werden in eigenen Gottesdiensten stattfinden.

Der Kirchenvorstand hat ein Schutzkonzept zur Umsetzung der Auflagen für Gottesdienste erarbeitet, zu dessen Einhaltung alle am Gottesdienst Teilnehmende verpflichtet sind. Ebenso wurden Schutzkonzepte zur Öffnung der Gemeindehäuser und der Kellerräume der Gemeindehäuser erarbeitet, zu dessen Einhaltung alle, die die Räume nutzen möchten, verpflichtet sind. Bitte lesen Sie sich diese Schutzkonzepte durch:



Alle Maßnahmen stehen unter dem Vorbehalt, dass sich die behördlichen Vorgaben ändern können – sowohl in Form von Verschärfungen als auch in Form von Lockerungen.

Die hier bereits genannten Maßnahmen haben weiterhin Gültigkeit:

  • Die Kirche ist für das stille Gebet geöffnet.
  • Die Tafel wird ihre Ausgaben in veränderter Form aufrecht erhalten.
    Es werden gepackte Tüten oder Kisten zur Abholung vor den Häusern bereitgestellt, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.
  • Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen, jedoch per E-Mail (kirchengemeinde.ginsheim@ekhn.de)
    oder telefonisch (06144 – 23 24) erreichbar.
  • Der 1. Gemeindebrief, der üblicherweise vor Ostern erscheint, wird bis auf weiteres verschoben.
  • Der Veranstaltungskalender auf der Website ist vorübergehend deaktiviert.

Ein Wort aus der Bibel soll Ihnen in diesen Zeiten noch angetragen sein:

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist.
Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht;
denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
(Josua 1,9)

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Pfarrer Wilfried Ritz

 

Wir kommen zu Ihnen –
wenn Sie mögen -,

denn Sie konnten leider nicht zu uns kommen.
Hier können Sie unseren

ökumenischen Gottesdienst zu Ostern

aus Ginsheim-Gustavsburg jederzeit erneut anschauen.

Herzlich willkommen bei der

evangelischen Kirchengemeinde Ginsheim

Wir sind eine lebendige, bunte und offene Gemeinde, die in vielfältiger Weise daran wirkt, Gottes Gegenwart aufleuchten zu lassen. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unsere Kirchengemeinde und ihr mannigfaltiges Leben. Sie sind eingeladen sich zu informieren, Kontakt zu uns aufzunehmen und persönlich mitzufeiern, mitzuwirken und mitzugestalten.

Unser Gemeindebüro

Rheinstraße 2
65462 Ginsheim-Gustavsburg

Tel: 06144 – 23 24
Fax: 06144 – 9 23 98
E-Mail: info@ev-kirche-ginsheim.de

Öffnungszeiten:

Mo., Mi. u. Fr.: 9 – 11 Uhr
und nach Vereinbarung

Di. und Do. ist das Büro nicht geöffnet!

Gut zu wissen

Kirche:
Dammstraße 27

Gemeindehaus:
Dammstraße 25

Geistlicher Impuls zum Sonntag

Liebe Gemeinde,

für die Mai-Sonntage haben wir auf dieser Website für Sie je einen geistlichen Impuls veröffentlicht. Begonnen haben wir mit der Predigt von Prädikant Fritz Radlinger aus Raunheim, der hier seine Predigt zur Verfügung stellt, die er ursprünglich in Ginsheim halten wollte – viel Freude beim Lesen:




Bitte schauen (hören) Sie sich auch die geistlichen Mittwochs-Impulsen der Pfarrerin Claudia Weiß-Kuhl an, die Sie unter folgendem Link finden:
https://www.gigutogo.de/mittwochmorgen

Veranstaltungskalender

« August 2020 » loading...
MDMDFSS
27
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
12
24
26
29
31
1
2
3
4
5
6
Mo 10
Di 11

TAFEL-Ausgabe Gi

11. August @ 11:15
Di 11

Personalausschuss-Sitzung

11. August @ 20:00
Do 13

Guttempler-Gesprächsgruppe

13. August @ 19:00 - 20:30
Fr 14

TAFEL-Ausgabe Ginsheim

14. August @ 14:00

10 Jahre Stiftung evangelische Kirchengemeinde Ginsheim

10 Jahre Stiftung evangelische Kirche Ginsheim

Die Stiftung der Kirchengemeinde Ginsheim unterstützt seit 2006 die Arbeit in unterschiedlichen Bereichen unserer Gemeinde. Ihr Vermögen (Kapitalstock) kam durch den Verkauf von kircheneigenen Grundstücken und Spenden der ersten Zustifter zusammen. Der Kapitalstock einer Stiftung muss erhalten bleiben; die Zinsen werden zur Förderung der Kirchengemeinde verwendet, für zahlreiche Projekte, Bauvorhaben, Konzerte sowie die Jugendarbeit.
Ohne die Unterstützung der Stiftung wäre das Gemeindeleben in Ginsheim nicht so vielfältig, wie wir es heute vorfinden. Darauf sind wir stolz.

 

Evangelisches Dekanat
Groß-Gerau-Rüsselsheim

Zum 1. Januar 2016 haben sich die beiden Evangelischen Dekanate Groß-Gerau und Rüsselsheim mit rund 55.000 evangelischen Christen in 27 Kirchengemeinden zu einem gemeinsamen Dekanat innerhalb der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau (EKHN) zusammengeschlossen.

Geleitet wird das Dekanat von der Dekanatssynode, deren Delegierte von den Kirchenvorständen gewählt werden.

Im Dekanat arbeiten Pfarrer*innen, Verwaltungsfachkräfte, Kantor*innen, Gemeindepädagog*innen, ein Umweltbeauftragter sowie Pfarrer*innen für Seelsorge und Beratung in Klinik und Notfallseelsorge; für die Altenheimseelsorge ist eine Mitarbeiterin im gemeindepädagogischen Dienst verantwortlich.

Für weitere Informationen zum Dekanat besuchen Sie bitte die Dekanats-Website:
ev-dekanat-gross-gerau-ruesselsheim.de