10 Jahre Stiftung evangelische Kirchengemeinde Ginsheim

10 Jahre Stiftung evangelische Kirche Ginsheim

Zehn Jahre Stiftung Evangelische Kirche Ginsheim.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Deshalb haben wir ein kleines Festprogramm zusammengestellt.
Wir würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu können.

Die Stiftungsfeierlichkeiten beginnen mit einem Orgelkonzert am
Sonntag, 18. September, 17:00 Uhr:

Sonntag, 18. September, 17:00 Uhr

Orgelmusik im Bannkreis Bachs

Der aus Ginsheim stammender Andreas Zopf, Kantor der Petrus-Kirche in Leverkusen, spielt Werke von:
❀ Johann Sebastian Bach
❀ Robert Schumann
❀ Johannes Brahms und
❀ Felix Mendelssohn-Bartholdy

Ort: Evangelische Kirche Ginsheim

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen

Samstag, 24. September, 18:00 Uhr

Hessisches für Leib und Seele

Geselliger Abend im evangelischen Gemeindehaus
Wir bieten Ihnen:

Ginsemer Geschischtscher von früher
vorgetragen von der bekannten ehemaligen Ginsemerin Gertraud Lindemann
❀ Lieder uff Hessisch,
❀ Lieder aus em Ried un aus Ginsem geklampft und gesunge vom ehemaligen Gustavsburger „Bub“ Werner Gerz

Dalli-Klick:
Erraten Sie mit uns an der Leinwand Ginsheimer Motive

Dazu gibt es ein reichhaltiges Hessisches Buffet – lokale Köstlichkeiten Lassen Sie sich überraschen!!!

Der Eintritt beträgt 5 Euro.
Das Essen wird gegen eine Spende abgegeben – Getränke werden verkauft.

Eintrittskarten sind erhältlich ab 29.08.2016 im Bürgerbüro Ginsheim, in der Schwanenapotheke, nach dem sonntäglichen Gottesdienst und an der Abendkasse.

Sonntag, 25. September, 10:00 Uhr

Festgottesdienst in der evangelischen Kirche am Damm

Predigt: Dekanin Birgit Schlegel Liturgie: Pfarrer Wilfried Ritz
Der Gottesdienst wird musikalisch umrahmt von der Ginsheimer Kantorei unter der Leitung von Armin Rauch sowie vom evangelischen Posaunen- chor unter der Leitung von Hans-Benno Hauf.

Nach dem Gottesdienst heißt es:

Offenes Singen – Singen stiftet Freude

Singen Sie mit der Kantorei und Armin Rauch. Singen verbindet – Singen stiftet Freude.

Das leibliche Wohl kommt nach dem Motto: Hessisches für Leib und Seele, ebenfalls nicht zu kurz. Es werden Brezeln und Spundekäs sowie Kaffee und Kaltgetränke gereicht.