Ankündigung Orgelkonzert „BachBachBach“, 30. April 2017

Unter dem Titel „BachBachBach –  Die großen Toccaten und große Choralbearbeitungen“ findet am

Sonntag, 30. April 2017 um 17:00 Uhr in der Evangelischen Kirche Ginsheim

ein Orgelkonzert statt. Im Rahmen der „Ginsheimer Kirchenmusiken“ wird von Klaus Uwe Ludwig mit Orgelwerken von Johann Sebastian Bach die Zeit zwischen Ostern und Pfingsten musikalisch thematisiert. Der Wiesbadener Kirchenmusikdirektor i.R. spielt Bachs berühmte Toccaten (dabei die beliebte Toccata und Fuge d-Moll), sowie große Choralbearbeitungen aus den »Achtzehn Leipziger Chorälen« und aus dem »Orgelbüchlein«.

Klaus Uwe Ludwig hat nicht nur in vielen Ländern Europas (u.a. Dom zu Lund, Nagytemplon Debrecen, Stefansdom Wien, Marienkirche Danzig, Rochester-Cathedral), in den USA oder in Ägypten (Kairo) Konzerte gegeben, er hat auch in Ginsheim bereits seit vielen Jahren bei Konzerten als Bariton oder als Organist das kirchenmusikalische Geschehen bereichert.

Der Eintritt zu dem Benefizkonzert ist frei, doch eine Spende für die Orgel, deren Finanzierung noch nicht abgeschlossen ist, wird gerne angenommen!