Ökumenischer Gottesdienst am 19.01.2014 in der ev. Kirche

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die alljährlich zwischen dem 18. und 25. Januar begangen wird, ist eine gute Gelegenheit für die Christen unterschiedlicher Konfessionen, aneinander zu denken und miteinander zu beten.

Aus diesem Anlass wird am Sonntag, dem 19.Januar 2014, um 11:Uhr, in der evangelische Kirche in Ginsheim ein ökumenischer Gottesdienst stattfinden, zu dem evangelische und katholische Christen der Mainspitzgemeinden herzlich eingeladen sind.

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Ist denn Christus zerteilt?“  (1. Korinther 1,1-17).

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2014 wurde von einer Arbeitsgruppe aus Vertretern der verschiedenen christlichen Kirchen aus Kanada vorbereitet.

Da am Sonntagvormittag in Ginsheim keine Eucharistiefeier stattfindet, wird am Samstag, dem 18. Januar 2014, um 17:00 Uhr, eine Vorabendmesse angeboten. In Gustavsburg beginnt der kath. Gottesdienst am Sonntag schon um 9:30 Uhr.