Vortragsabend und Benefizkonzert für Musikschulprojekt in Haiti / Aquin

Bereits im dritten Jahr unterstützt die Ginsheimer Musikschule Maier den Aufbau einer Musikschule im 2009 vom Erdbeben zerstörten Haiti in der Küstenstadt Aquin.

Die in Berlin ansässige Haitianerin Claudette Coulanges lebt selbst einige Monate im Jahre in Haiti und treibt die Arbeiten vor Ort voran.
Am Wochenende 29. und 30. September ist sie zu Gast in Ginsheim.
Am 29. September berichtet sie um 17.00 Uhr in einem Vortragsabend im Bürgerhaus von den Anstrengungen und Mühen in Aquin, aber auch von den ersten Erfolgserlebnissen beim Aufbau der Musikschule.

Am 30. September findet, ebenfalls im Bürgerhaus Ginsheim, um 16.30 Uhr ein großes Benefizkonzert mit dem bekannten Liedermacher Wolfgang Hering statt.
Kinder der Musikschule, der Kinderchor Happy Young Voices sowie das Jugend- Instrumentalensemble Brass’n Reed nebst flotter Liveband präsentieren die Top-10 Hits aus dem reichhaltigen Repertoire des Liedermachers.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Von den Spenden sollen in diesem Jahr Violinen, Keyboards und weitere Blockflöten finanziert werden, denn über 100 Kinder in Aquin stehen mittlerweile auf der Warteliste zum Erlernen eines Instrumentes.

Alle Informationen unter 06144/40 56 06 und www.musikschulemaier.de